Für den Spielbetrieb der Grenzlandliga hat die VSAA e.V. folgende Informationen.

Wegen den steigenden Corona-Zahlen werden wir der jetzt laufenden spielfreien Woche erst einmal noch eine 2. Woche anhängen. Es gibt aber kein generelles Spielverbot.

Nach Gesprächen mit verschiedenen OÄ gelten folgende Regeln:
Abstände einhalten – Maskenpflicht auch an den Dartgeräten – max. 5 Personen aus 5 Haushalten oder 2 Haushalte an einem Tisch: O-Ton Ordnungsamt – wenn die Wollnys mit 19 Familienmitgliedern kommen, können sie mit ihren Kids auch mit 23 Personen zusammen am Tisch sitzen J , (siehe hierzu auch Paragraph 15a - 2. Änderung der Corona Schutzverordnung / Absatz 4 / Punkt 4)
 
Kommunen können, je nach Inzidenzzahl die Regeln ändern.
Wir denken, dass es daher besser ist, die Liga erst einmal bis zum 31.10. zu unterbrechen. Nachholspiele und offizielle Spiele können ja unter Einhaltung der Regeln in diesen 2 Wochen gespielt werden, sofern in den entsprechenden Städten keine weiter Einschränkungen ausgesprochen werden.
Wir glauben das im Moment, ein Spiel am Spielabend in den Kneipen machbar ist, möchten aber gleichzeitig auch an die Vernunft der Spieler appellieren, sich unbedingt an die Corona-Regel, auch im Interesse Eurer Wirte, zu halten. Der Wirt hat Hausrecht und ist für die Einhaltung der Regeln verantwortlich! Bei Nichteinhaltung kann der Wirt die betroffenen Spieler  

Ein OA teilte uns mit, dass es bei Verstößen Busgelder von 2000,- Euro geben wird, die sich im Wiederholungsfall verdoppeln werden, also 4000,- / 8000,- usw. falls man die Gaststätte nicht ganz schließt.

Daher also die Bitte sich während der Spiele an folgende Regeln zu halten:
• Anwesenheitsliste ausfüllen
• AHA Regel einhalten Abstand – Hygiene – Altagsmaske
• Kontaktflächen desinfizieren und vor dem Spiel Hände desinfizieren
• Im Moment auf das Abklatschen und Händeschütteln verzichten.
• Auf Zuschauer und Partner verzichten und nicht mit zu vielen Spielern anreisen. Am besten über die Platzmöglichkeiten vorab beim Gegner informieren.
• Generell, wenn möglich, die Spiele um 19 Uhr zu beginnen
• In Gaststätten, wo aus Platzgründen im Moment keine 2 oder mehr Spiele stattfinden können, bitte wir die Teams sich zu einigen und Spiele zu verlegen oder das eine oder andere Samstagsspiel, wenn möglich auf 16 Uhr vorziehen.
• Wenn die Zeit dennoch zu knapp wird, wenn möglich ein 3. Gerät dazu nehmen
• Wegen der Sperrstunde die Spiele, früher starten und wenn möglich und nötig weitere Geräte dazu nehmen.
• Evtl. die Abstände Raucherpausen etwas strecken und Rauchen gehen, wenn man nicht  gerade spielen muss.
• Sollte sich die Lage bis zum 31.10. verschlimmern, werden wir uns über eine Verlängerung der Unterbrechung Gedanken machen, sofern es nicht eh zu einem weiteren Lockdown kommt.
• Sollte die Lage stabil bleiben, oder sich sogar verbessern, werden wir Spieltage hinten anhängen und/oder weitere spielfreie Wochen zu Entlastung der Gaststätten einbauen.

Die VSAA e.V. und das Ligaveraltungsbüro hoffen auf Euer Verständnis, damit wir die Liga in dieser schwierigen Phase irgendwie und irgendwann vernünftig und mit allen Teams zu Ende bringen können.


Vielen Dank. – Der Vorstand der Vereinigung der Sport-Automaten Aufsteller im Grenzland Aachen und das Ligaverwaltungsbüro Achim Lintzen

Facebook Channel

User Login

Nach der Anmeldung stehen weitere Informationen zur Verfügung. z.b. Downloadbereich

JSN Megazine is designed by JoomlaShine.com